Navigation Menu

Rifugio Garelli – Limonetto

Routenverlauf

Sud

Höhenunterschied beim Aufstieg

900 m

Höhenunterschied beim Abstieg

1.600 m

Gesamtzeit

8 Stunden

In entgegengesetzter Richtung

8.45 Stunden

Rifugio Garelli 1990 m – Passo del Duca 1989 m – Gias dell’Ortica 1836 m – Colla Piana 2218 m – Colle di Tenda 1871 m – Limonetto 1294 m

Da noch keine Zwischenetappenunterkunft ausgerüstet werden konnte (die Morgantini-Hütte auf der Colla Piana ist eine Höhlenunterkunft), ist die Route der letzten Etappe, mit der die Überquerung der Ligurischen Alpen ihren Abschluss findet, um auf die Seealpen überzugehen, ziemlich lang. Man bewandert eines der wichtigsten Karstgebiete des westlichen Alpenbogens und danach windet sich die Route im nahezu gesamten Panorama der Kammwasserscheide zwischen dem Piemont und dem Gebiet von Nizza (Royatal).

Etappenunterkünfte auf dieser Route