Navigation Menu
Wallfahrtsstätte San Magno, Ortsteil von Castelmagno

Wallfahrtsstätte San Magno, Ortsteil von Castelmagno

Santuario di San Magno GESCHLOSSEN
Betreiber: Rettore del Santuario
Tel: +39 0 171
santuario@sanmagno.net
www.sanmagno.net

MÖGLICHKEIT

La Meiro-Terre di Castelmagno Hotel Chiappi Castelmagno

+39 338 6261222 Giorgio; +39 335 6931946 Andrea; +39 366 2271614 Locanda

terredicastelmagno@hotmail.com

www.terredicastelmagno.com

Relais La Font B&B is restaurant Chiappi Castelmagno

+39 (0)171 986241

www.relaislafont.it

info@relaislafont.it

Koordinaten: 44° 17' 46.12" N - 7° 17' 13.24" E

Das Granatal ist ein Tal der Provinz Cuneo und liegt zwischen dem Mairatal und dem Sturatal Demonte. Das Granatal, eingebettet zwischen den Seealpen und den Cottischen Alpen, ist die Heimat des berühmten und namhaften Castelmagno-Käses.

Im Gebiet der Gemeinde Castelmagno befindet sich die Etappenunterkunft Santuario di San Magno 1.761 m.

Öffnungs

An Sonntagen in den Monaten Juni und August; täglich in den Monaten Juli und August, Ende Juni und die erste Septemberwoche

Bett

40

Restaurant

Kantine der Wallfahrtsstätte Ristoro del Pellegrino

Dusche
W-lan
Spezialitäten
Gnocchi mit Käse Castelmagno
Anreise

Von Turin (90 km) oder von Cuneo (12 km) bis Caraglio und dann von Caraglio (25 km) nach Pradleves bis zur Wallfahrtsstätte

Lebensmittel

6 km von der Wallfahrtsstätte entfernt im Ortsteil Campomolino

Findet man auf den Routen