Navigation Menu

Strepeis – Rifugio Migliorero

Routenverlauf

Anello

Rundwanderwege

Anello delle Valli Stura Maira e Varaita

Höhenunterschied beim Aufstieg

1.200 m

Höhenunterschied beim Abstieg

400 m

Gesamtzeit

5 Stunden

In entgegengesetzter Richtung

4 Stunden

Strepeis 1281 m – S. Bernolfo 1702 m – Passo di Laroussa 2471 m – Rifugio Migliorero 2100 m

Etappe von mittlerer Länge und sehr interessant aufgrund der Ortschaft S. Bernolfo mit ihren Holzhäusern und den Dächern aus Roggenstroh. Dieses wichtige Kulturerbe ist aufgrund der Nachlässigkeit der Privatpersonen und der Gleichgültigkeit der öffentlichen Einrichtungen leider dabei auszusterben.

Die Strecke von Strepeis nach S. Bernolfo ist etwas langweilig. Sie verläuft zum Teil auf befahrbarer gepflasterter Straße und zum Teil auf festgestampften Boden (ein Taxidienst ist vor Ort möglich), Kontrollieren, ob der Betreiber der Berghütte Migliorero, wohnhaft in Bagni, sich in der Berghütte aufhält; andernfalls um den Schlüssel bitten. Den Betreiber der Berghütte Talarico, wohnhaft in Pontebernardo, ebenfalls vorher benachrichtigen.

Etappenunterkünfte auf dieser Route